Ouvrir le comparateur Fermer le comparateur

Elektroden-Gel Kontaktgel

Die Elektrostimulation der Muskeln, sei es aus medizinischen oder sportlichen Gründen, wird immer häufiger praktiziert. Ihre Vorteile für den Körper und die Gesundheit sind erwiesen. Mehr als ein Gesundheitsexperte empfiehlt die Verwendung eines Elektrostimulationsgeräts für Sportler oder Privatpersonen.

Es setzt die Verwendung eines Stimulators voraus, der mit Elektroden in Form eines Klebepflasters verbunden ist, die zur Muskelstimulation auf den motorischen Punkten der Muskeln platziert werden, aber auch auf den Nervenbahnen im Falle einer schmerzlindernden Behandlung vom Typ TENS. Dies ist durch die Verwendung eines leitfähigen Gels möglich, das Sie auf unserer Website finden können.

Mehr anzeigen

Elektroden-Gel Kontaktgel für Tens/Ems Gerät | StenUp
Filtrer (2 products)
1 - 2 von 2 Artikel(n)
Compex

Compex Conductive Gel 250ml

Preis 9,15 CHF
+ In den Warenkorb
Asept InMed

Konduktives Gel 250ml

Preis 4,55 CHF
+ In den Warenkorb

Wozu dient das Gel bei der Elektrostimulation?

Die Elektrostimulation ist, wie der Name schon sagt, eine Methode, deren Prinzip die Verwendung von elektrischen Impulsen zur Erregung und Kontraktion des beanspruchten Muskels ist. Dies wird als TENS oder transkutane elektrische Neurostimulation bezeichnet. Diese elektrischen Impulse werden über ein Stimulationsgerät ausgelöst, das mit Zubehör wie Kabeln, Elektroden usw. ausgestattet ist.

Das für die Verwendung eines Elektrostimulators unerlässliche Leitgel sorgt dafür, dass der Strom gleichmäßig fließt, und bietet dem Benutzer vor allem einen unvergleichlichen Benutzerkomfort. Wenn Sie den Stimulator einschalten, können Sie nämlich eine Art Kribbeln spüren, das aufgrund der elektrischen Impulse unangenehm sein kann. Die Anwendung des Elektrotherapie-Gels verringert dieses Gefühl und sorgt für angenehme Elektrostimulationssitzungen. Darüber hinaus wird die Verwendung von elektrisch leitfähigem Gel auf den Elektroden dringend empfohlen, um diese zu schützen und ihnen eine lange Lebensdauer zu verleihen.

Wie wird das Elektrotherapie-Gel verwendet?

Die Verwendung eines leitfähigen Gels ist ganz einfach. Bevor Sie mit einer Elektrostimulationssitzung beginnen, tragen Sie einfach eine dünne Schicht Gel auf die Elektroden auf und platzieren Sie sie auf der Haut an den motorischen Muskelpunkten oder entlang der Nervenbahnen.

Obwohl die selbstklebenden Elektroden bereits mit Hydrogel versehen sind, kann es manchmal sinnvoll sein, mehr Hydrogel hinzuzufügen, um die elektrische Leitfähigkeit zu erhöhen oder der Elektrode mehr Klebrigkeit zu verleihen. Auf unserer Website finden Sie verschiedene Arten von Gelen, je nach Ihren Bedürfnissen.

Welches Elektrotherapie-Gel sollte ich verwenden?

Unabhängig von der Marke Ihres Elektrostimulators können Sie sich für jedes leitfähige Gel entscheiden, solange es für die Elektrotherapie bestimmt ist. Obwohl das Compex-Gel am bekanntesten ist und am häufigsten verwendet wird, vertreiben wir auch ein hochwertiges Leitgel für die Elektrotherapie zu einem äußerst günstigen Preis. Dieses Gel ist mit allen Elektrodenmarken kompatibel. Außerdem ist es perfekt für empfindliche Haut oder stark behaarte Haut geeignet.